Berufsbezogene B2-Kurse

 

Berufsbezogene B2-Kurse

 

Zielgruppe

 Die berufsbezogenen Deutschkurse bauen auf den Integrationskursen auf und haben die berufliche Integration in Deutschland im Blick. Dabei geht es darum, den Teilnehmenden eine solide Basis der Deutschkenntnisse mitzugeben, mit der Sie sicher in der Arbeitswelt kommunizieren können. Die berufsbezogenen Deutschkurse sind ebenso für junge Leute geeignet, die sich auf der Suche nach einem Arbeitsplatz befinden. Weiterhin dürfen auch berufstätige Personen oder Personen, die bereits in einem Ausbildungsverhältnis stehen die Kurse besuchen.

 

Förderung

 

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert die Kurse für arbeitslose und arbeitsuchende Personen sowie für die Personen, die sich in Ausbildung befinden, in vollem Umfang. Die Personen, die bereits in einem Arbeitsverhältnis stehen, können die Kurse zu 50% des vollen Preises besuchen.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sie haben einen Migrationshintergrund
  • Sie haben Ihren Integrationskursanspruch ausgeschöpft
  • Sie haben einen Berechtigungsschein seitens der zuständigen Agentur für Arbeit oder des zuständigen Jobcenters oder des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
     

Geplanter Starttermin:

 31. Juli 2017

 

Montag – Freitag, 4 Unterrichtseinheiten pro Tag in der Zeit von 13:15 Uhr bis 16:30 Uhr

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Information und Beratung: Tel. 0631 366430